Deutsche essen immer mehr Geflügelfleisch / Initiative informiert auch 2021 über Geflügel-Vorzüge

Brüssel/Berlin, 07. Mai 2021 – Die Deutschen lieben Geflügel: Immerhin 22,3 Kilogramm betrug der Pro-Kopf-Verbrauch im Jahr 2020. Somit ist der Konsum von Hähnchen, Pute & Co. hierzulande seit 2010 um 17 Prozent gestiegen. Damit liegt Deutschland im EU-Trend.
Denn in der Europäischen Union hat der Konsum von Geflügel in den letzten 10 Jahren sogar um 23 Prozent zugelegt. Grund genug, Verbraucher auch in 2021 mit der Initiative „Das ist unser Geflügel! – Enjoy, it’s from Europe!“ über die Vorzüge von Geflügelfleisch und die in der EU geltenden hohen Erzeugungsstandards aufzuklären.

Zentrale Plattform der Kampagne ist die Website eu-poultry.eu mit Zahlen und Fakten rund um Geflügel aus der Europäischen Union, Tipps und Tricks zum Thema Küchenhygiene und jeder Menge kulinarischer Inspiration.

Weitere Informationen finden Sie hier